Warum artgerecht leben - Pohltherapie Thüringen, Bayern, Sachsen, sensomotorische Körpertherapie

"artgerecht leben"
erkennen - verstehen - verändern
Pohltherapie Thüringen und Bayern
"artgerecht Leben"
Direkt zum Seiteninhalt

Warum artgerecht leben

unser Angebot
Nicht selten wundern sich Klienten oder Besucher unserer Seite über den Namen: "artgerecht leben".

Sie fragen, was das mit Bewegung und Gesundheit des Menschen zu tun hat, es geht doch hier nicht um Tiere, oder doch?

Heute möchten wir erzählen, wie es zu diesem Namen gekommen ist:

In meiner langjährigen Tätigkeit als Physiotherapeutin habe ich mich oft gefragt, warum so viele Menschen mit ähnlichen Beschwerden in die Behandlung kommen. Natürlich war mir schnell klar, dass Beruf und Hobby eine wesentliche Rolle bei der Entstehung körperlicher Probleme spielen. Das beispielsweise Büroangestellte mit viel PC- Tätigkeit Beschwerden an Nacken, Kopf und Armen haben, Pflegende Berufe Probleme mit dem unteren Rücken bekommen und andere Berufsgruppen auch entsprechende körperliche Symptome entwickeln.

Als ich dann begann, mich durch eigene Tierhaltung näher mit der Gesunderhaltung meiner Tiere zu befassen fiel mir schnell auf, das Tiere, wenn sie nicht ihrer Art entsprechend gehalten werden, Krankheiten entwickeln. Dies waren nicht nur körperliche Probleme, wie Gelenkkrankheiten, Rückenprobleme usw, sondern auch ganz anders geartete Dinge, wie Stoffwechselstörungen, Fellprobleme, psychische Auffälligkeiten und anderes.

Das hat mich dazu veranlasst, genauer hin zu schauen und auch bei meinen Patienten nach anderen Problemen als die am Körper zu forschen. Und siehe da, fast alle hatten auch andere Symptome, ähnlich wie die Tiere.

Das hat mir die Augen geöffnet bzgl. der Art, wie wir Menschen leben. Ich habe mir die Anatomie des Menschen noch einmal näher betrachtet und gesehen, das derart viele Gelenke, Muskeln und auch insgesamt der Aufbau dieses Körpers etwas sein musste, was viel abwechslungsreiche Bewegung braucht. Auch wenn man sich die neurologischen Strukturen, sprich Sinneswahrnehmung und Verarbeitung anschaut, kommt man zu dem Schluss, dass ein Mensch sehr viele unterschiedliche Reize verarbeiten kann. Und da wir wissen, dass jede Struktur, die nicht hinreichend genutzt wird, verkümmert bzw. ihre Funktionalität verliert, konnte ich mir vorstellen, warum all diese Probleme entstehen:

Wir leben nicht in der für uns vorgesehenen Umgebung.

Der Mensch gehört für mein Verständnis in die Natur, ist sozusagen ein Teil von ihr. Sein ganzer Körper ist für das Leben dort ausgestattet. Wenn die Bedürfnisse des Systems Körper nicht befriedigt werden, wird er krank.

Stellt man Bewegungstiere wie Pferde in eine Box, ohne ausreichend Bewegung in der freien Natur, an der Luft und in der Sonne, ohne Gemeinschaft mit Artgenossen und soziale Kontakte, wird es unweigerlich krank, an Körper und Psyche. Und genau so geht es dem Menschen und jedem anderen Tier. Jedes Geschöpf wurde genau für eine bestimmte Umgebung geschaffen, ein Pinguin wird in der Wüste nicht leben können, ein Kamel wird im Wasser nicht leben können. Und auch ein Mensch wird krank, wenn er seiner für ihn vorgesehenen Umwelt beraubt wird.

In unserer Arbeit sehen wir es deshalb als wichtiges Kriterium an, zumindest dem Körper eine möglichst artgerechte Bewegung zu ermöglichen.

Dazu versuchen wir mit jedem einzelnen individuelle und kreative Lösungsansätze zu finden, wie er mehr artgerechte Bewegung in seinen Alltag integrieren kann.
Ihnen wünschen wir nach Lesen dieser Informationen viele kreative Ideen, Ihren Alltag bewegter und für Ihren Körper angemessener und gesünder zu gestalten. Lassen Sie sich inspirieren von den Bewegungsmöglichkeiten, die Ihnen die Natur mitgegeben hat und beginnen Sie, diese mit Freude und Dankbarkeit zu nutzen!

Wir wünsche Ihnen ein bewegtes, gesundes Leben!

"artgerecht leben"
Sabine Wörl / Jörg Langer
www.artgerecht-leben.com
Telegram: https://t.me/artgerechtleben
"artgerecht-leben"
Massagepraktiker / Gesundheitsberatung
Sabine Wörl / Jörg Langer
Kelzstr. 21
07318 Saalfeld
Tel.: +49 (0)1573 4469792
www.artgerecht-leben.com
info@artgerecht-leben.com
Zentrum "artgerecht leben" Pohltherapie, Coaching, Seminare und Kurse
Zurück zum Seiteninhalt